Zurück zu Consulting

Ablauf eines Projekts

1. Anfrage
Nach unse­rem ers­ten Kontakt stel­le ich mich bei Ihnen vor, ste­he für Fragen zur Verfügung und erar­bei­te gemein­sam mit Ihnen mög­li­che Projektinhalte.

2. Analyse
Sind die Ziele klar defi­niert, ana­ly­sie­re ich die vor­han­de­nen Hardware- und Softwaresysteme und die damit zusam­men­hän­gen­den Prozesse.

3. Angebot
Aufgrund der gewon­ne­nen Erkenntnisse, arbei­te ich ein Angebot aus, wel­ches auf Ihre indi­vi­du­el­len Wünsche ange­passt ist. Hierbei spre­che ich Empfehlungen aus, die wir dis­ku­tie­ren.

4. Projektdurchführung
Nach Vertragsschluss set­ze ich die abge­spro­che­nen Punkte in einem Projekt ter­min­ge­recht und in sehr enger Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen um. Dabei ist ein Reporting selbst­ver­ständ­lich, so dass Sie fort­lau­fend über den aktu­el­len Projektstatus infor­miert sind und ein opti­ma­les Ergebnis ent­spre­chend Ihrer Wünsche gelie­fert wird. Auch eine Schulung wird im Rahmen des Projektes gleich umge­setzt, so dass Sie zeit­nah mit den neu­en Gegebenheiten arbei­ten kön­nen. Im Rahmen einer Endpräsentation stel­le ich Ihnen die Ergebnisse vor und über­rei­che eine aus­führ­li­che Dokumentation.

5. Feedback
Nach dem Projektabschluss wird mit­tels einer Evaluation Ihr Feedback ein­ge­holt, um Ihre Zufriedenheit über den Projektablauf und das resul­tie­ren­de Ergebnis zu ermit­teln und den Prozess der Projektdurchführung stän­dig zu opti­mie­ren.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann ler­nen Sie mich per­sön­lich ken­nen und las­sen Sie sich von mei­nem Angebot über­zeu­gen!