Zurück zu zur Person

Nachhaltigkeit / Photovoltaik

Seit August 2008 haben wir eine eige­ne Photovoltaik­an­la­ge auf dem Dach. Wir den­ken, dass dies ein gro­ßer Schritt ist IT öko­lo­gisch zu betrei­ben. Mit 7,92KWh/Peak kön­nen wir mehr als den geschäft­li­chen und pri­va­ten Strombedarf abde­cken. Dies bedeu­tet, dass sämt­li­che PCs und Server, sowie unse­re Privatwohnung kom­plett über die PV-Anlage vor Ort ver­sorgt wer­den. Der dar­über hin­aus pro­du­zier­te Strom wird dann in das all­ge­mei­ne Stromnetz ein­ge­speist. Dies ist für uns geleb­te Nachhaltigkeit.

Es ist ein gutes Gefühl sau­be­ren (da CO2 neu­tral) Strom auf dem hei­mi­schen Dach zu erzeu­gen. Dies stellt dann auch hof­fent­lich für ande­re einen Anreiz dar, rege­ne­ra­ti­ve oder alter­na­ti­ve Energiequellen in Betracht zu zie­hen und Strom ohne CAlternative Energiequelle selbst erschließenO2 Emissionen zu erzeu­gen.

Ein net­ter Nebeneffekt ist, dass die Anlage auch eine pro­fi­ta­ble Verzinsung abwirft.

Zwischenbericht Anfang 2019

Mittlerweile läuft die Anlage mehr als 10 Jahre und hat schon über 70 MWh (Megawattstunden) erzeugt und damit mehr als 50 Tonnen CO2 ein­ge­spart. Die bis­he­ri­gen Zahlen sind ermu­ti­gend und zei­gen auf, dass die Anlage einen ROI von 12–13 Jahren haben wird.

 

Jahr2009201020112012201320142015201620172018
KWh6950647973246616652768367054688065217764